Auto-News
Anzeige

4WHEELS bietet TÜV-geprüfte Sicherheit | Räderinspektion Plus als Premiumprodukt

20.06.2018
4Wheels Services GmbH bietet mit der RäderInspektion Plus einen umfassenden Service, der mehr Sicherheit für die Autofahrer im Straßenverkehr bietet. Die Inspektion der Räder und Reifen erfolgt per 3D-Laser-Technologie und erkennt Mängel und Beschädigungen. Auf Basis von umfassenden Referenzwerten werden die Prüfergebnisse in klare Empfehlungen umgesetzt, nach objektiven Kriterien, wiederholgenau und fehlerlos. Im Anschluss an die Räderdiagnose werden die Räder gewuchtet, denn ein gewuchtetes Rad erhöht zusätzlich den Fahrkomfort und sorgt für mehr Sicherheit.

Oliver Bussick, Geschäftsführer von 4Wheels, weiß auch um die Vorteile für die Autohäuser: „Aus den Bildern kann das Autohaus ableiten wo Spur, Sturz, Stoßdämpfer oder Reifendruck überprüft werden müssen. Und bei geringer Profiltiefe oder Beschädigungen kann der Austausch der Reifen empfohlen werden. Dabei kann der Scan des Profils auf Wunsch problemlos in die individuelle Kundenkommunikation integriert werden. So können die Mängel und Schäden an Reifen und Fahrwerk den Autohauskunden schon frühzeitig – vor dem nächsten Radwechselereignis – kommuniziert werden. So schaffen wir mit der RäderInspektion zusätzlichen Umsatz für die Werkstatt, erhöhen die Kundentreue und steigern die Besuchsfrequenz der Autohaus-Kunden.“

Dies belegt auch die Studie „Servicepotenziale der RäderInspektion im Autohaus“ des Instituts für Automobilwirtschaft. Die Untersuchungsergebnisse zeigen, dass Effizienz und Kosten im Autohaus durch Umstrukturierung und Einbindung geeigneter Dienstleister nachhaltig optimierbar sind.


Die Top 10 News:

Nissan Juke: SUV mit Style

Die mid-Zeitreise: Technik aus Japan, Design aus Italien - wendiger, schicker Pinin

Sebastian Vettel auf geheimer Mission

Seat mit neuen Modellvarianten

So sollen Busse noch sicherer werden

Vorsicht Traktor

Alpine startet im Motorsport durch

Mehr Geld für Bahn-Mitarbeiter

Der Umwelt zuliebe: Kfz-Steuer wird reformiert

Hankook läutet den Winter ein

Anzeige
Erste Schritte
Anzeige