Auto-News
Anzeige

ADAC: Weniger Staus in der Fastenzeit

20.03.2017
ADAC: Weniger Staus in der Fastenzeit

Wer am kommenden Wochenende (24. bis 26. März 2017) auf den Autobahnen unterwegs ist, dürfte weitgehend problemlos durchkommen. Der Reiseverkehr und die Baustellentätigkeit sind deutschlandweit gering. Auch auf den Fernstraßen zu den Wintersportgebieten nehmen die Staus ab, denn der Andrang in die Skigebiete ist geringer als in den Vorwochen.

Im Frühjahr steigt die Zahl der Messen und Großveranstaltungen. Diese können für regionale Verkehrsprobleme sorgen. Für das Wochenende sind unter anderem die Computermesse Cebit in Hannover (bis 24. März) sowie die Leipziger Buchmesse (23. bis 26. März) angekündigt. (dpp-AutoReporter/wpr)

Die Staustrecken:

  • A 1 Hamburg - Bremen - Münster - Köln
  • A 2 Dortmund - Hannover
  • A 3 Passau - Nürnberg - Frankfurt - Köln
  • A 5 Frankfurt - Karlsruhe - Basel
  • A 6 Kaiserslautern - Mannheim - Heilbronn - Nürnberg
  • A 7 Hamburg - Hannover - Würzburg - Ulm - Füssen
  • A 8 Karlsruhe - Stuttgart - München - Salzburg
  • A 9 München - Nürnberg - Berlin
  • A 93 Kufstein - Inntaldreieck
  • A 95 / B 2 München - Garmisch-Partenkirchen
  • A 99 Umfahrung München.


Die Top 10 News:

Neuer BMW M5 kommt mit Vierradantrieb

IAA Frankfurt: Zwei Europapremieren bei Lexus

IAA Frankfurt: Update für VW Golf Sportsvan

Škoda Octavia 1.5 TSI mit aktivem Zylindermanagement

Kia Niro Plug-in Hybrid kostet ab 29.350 Euro

Viel diskutiert: Senioren am Steuer

Risiko Headset: Ohren auf im Straßenverkehr

ADAC: Richtung Heimat werden die Straßen voll

Mehr Sicherheit auf dem Schulweg

ADAC: Rückreisewelle am Wochenende

Anzeige
Erste Schritte
Anzeige