Auto-News
Anzeige

ADAC: Weniger Staus in der Fastenzeit

20.03.2017
ADAC: Weniger Staus in der Fastenzeit

Wer am kommenden Wochenende (24. bis 26. März 2017) auf den Autobahnen unterwegs ist, dürfte weitgehend problemlos durchkommen. Der Reiseverkehr und die Baustellentätigkeit sind deutschlandweit gering. Auch auf den Fernstraßen zu den Wintersportgebieten nehmen die Staus ab, denn der Andrang in die Skigebiete ist geringer als in den Vorwochen.

Im Frühjahr steigt die Zahl der Messen und Großveranstaltungen. Diese können für regionale Verkehrsprobleme sorgen. Für das Wochenende sind unter anderem die Computermesse Cebit in Hannover (bis 24. März) sowie die Leipziger Buchmesse (23. bis 26. März) angekündigt. (dpp-AutoReporter/wpr)

Die Staustrecken:

  • A 1 Hamburg - Bremen - Münster - Köln
  • A 2 Dortmund - Hannover
  • A 3 Passau - Nürnberg - Frankfurt - Köln
  • A 5 Frankfurt - Karlsruhe - Basel
  • A 6 Kaiserslautern - Mannheim - Heilbronn - Nürnberg
  • A 7 Hamburg - Hannover - Würzburg - Ulm - Füssen
  • A 8 Karlsruhe - Stuttgart - München - Salzburg
  • A 9 München - Nürnberg - Berlin
  • A 93 Kufstein - Inntaldreieck
  • A 95 / B 2 München - Garmisch-Partenkirchen
  • A 99 Umfahrung München.


Die Top 10 News:

Kraftstoffpreise fallen um rund zwei Cent

Personalberater sind auf der Jagd nach digitalen Talenten

Kleinanhänger - praktische Sensibelchen

Mehr Versicherungsschutz für Elektro- und Hybrid-Fahrzeuge

HUK-COBURG: Einparkhilfen mindern Schäden noch nicht

Oldtimer- und Saisonkennzeichen bald kombinierbar

Schanghai 2017: BMW zeigt schrilles i8-Editionsmodell

Studie: Urbanes Leben und Mobilität: Auto bleibt wichtiges Verkehrsmittel

Cinemo Cooperates Further with HUMAX Automotive With All-Embracing In-Car Multimedia Platform

Honda Moto Riding Assist balanciert Motorrad-Prototyp aus

Anzeige
Erste Schritte
Anzeige