Auto-News
Anzeige

ADAC: Weniger Staus in der Fastenzeit

20.03.2017
ADAC: Weniger Staus in der Fastenzeit

Wer am kommenden Wochenende (24. bis 26. März 2017) auf den Autobahnen unterwegs ist, dürfte weitgehend problemlos durchkommen. Der Reiseverkehr und die Baustellentätigkeit sind deutschlandweit gering. Auch auf den Fernstraßen zu den Wintersportgebieten nehmen die Staus ab, denn der Andrang in die Skigebiete ist geringer als in den Vorwochen.

Im Frühjahr steigt die Zahl der Messen und Großveranstaltungen. Diese können für regionale Verkehrsprobleme sorgen. Für das Wochenende sind unter anderem die Computermesse Cebit in Hannover (bis 24. März) sowie die Leipziger Buchmesse (23. bis 26. März) angekündigt. (dpp-AutoReporter/wpr)

Die Staustrecken:

  • A 1 Hamburg - Bremen - Münster - Köln
  • A 2 Dortmund - Hannover
  • A 3 Passau - Nürnberg - Frankfurt - Köln
  • A 5 Frankfurt - Karlsruhe - Basel
  • A 6 Kaiserslautern - Mannheim - Heilbronn - Nürnberg
  • A 7 Hamburg - Hannover - Würzburg - Ulm - Füssen
  • A 8 Karlsruhe - Stuttgart - München - Salzburg
  • A 9 München - Nürnberg - Berlin
  • A 93 Kufstein - Inntaldreieck
  • A 95 / B 2 München - Garmisch-Partenkirchen
  • A 99 Umfahrung München.


Die Top 10 News:

Neues Mercedes E-Klasse Cabriolet

Adam Black Jack im Look der 1970er

Yanfeng eröffnet zweites Produktionswerk in Tschechien

Audi mit eigener Autoschau

Koleos, das neue Mittelklasse-SUV von Renault

Dekra-Umfrage zu Strafen für Verkehrsvergehen

Öffentliche Verkehrsmittel: Dobrindt will digitale Vernetzung

ADAC: Internationaler Führerschein

Hyundai i30 rollt als Kombi an

Neuer Audi A8: Mild-Hybrid mit 48 Volt-Antriebsstrang

Anzeige
Erste Schritte
Anzeige