Tipps & Tricks
Anzeige

Porsche ruft zum Schraubentausch zurück

30.01.2017
Porsche ruft zum Schraubentausch zurück

Porsche überprüft weltweit 16.429 Fahrzeuge der Modellreihen 911 Carrera sowie 718 Boxster und 718 Cayman, davon 2576 in Deutschland. An den betroffenen Fahrzeugen besteht die Möglichkeit, dass sich die Verschraubung an den Kraftstoffsammelrohren löst. In der Werkstatt werden die Befestigungsschrauben durch optimierte Schrauben ersetzt. Es handelt sich dabei laut Porsche um eine reine Vorsichtsmaßnahme.

Die Besitzer der Fahrzeuge werden direkt von ihrem zuständigen Porsche-Partner kontaktiert. Der kostenlose Werkstattbesuch wird nach Vereinbarung schnellstmöglich erfolgen. (dpp-AutoReporter/wpr)



Anzeige
Erste Schritte
Anzeige