Wirtschaft
Anzeige

Lotus mit höchsten Verkaufszahlen in Deutschland

25.01.2017
Lotus mit höchsten Verkaufszahlen in Deutschland

Bescheidener Rekord: Mit 151 verkauften Lotus in Deutschland wurde im Jahr 2016 die höchste Verkaufszahl der Marke seit 2010 erreicht. Die Briten hatten In den vergangenen 12 Monaten vier neue Modelle eingeführt: Die Elise Cup 250 und den 3-11 im Frühjahr, den Evora Sport 410 im Herbst und den Exige Sport 380 zum Jahresende. Markentypisch: jedes dieser Modelle ist schneller, puristischer und leichter als der jeweilige Vorgänger und gibt dem Fahrer ein noch direkteres Feedback.

Jean-Marc Gales, der CEO von Group Lotus, resümiert: „Mit unseren neuen Modellen demonstrieren wir, dass die Werte ‚schneller und leichter‘ von Lotus und Gründer Colin Chapman heute mehr denn je als relevant anerkannt werden. Während andere Hersteller die Fahrer immer mehr von dem direkten Fahrerlebnis isolieren, machen wir genau das Gegenteil. Für jedes neue Modell sind diese Eigenschaften Schlüsselerfolgsfaktoren, die wir natürlich bei jedem neuen Modell konsequent weiterentwickeln und ausbauen werden".

Wolfgang Momberger, der Verkaufsdirektor für Deutschland ergänzt: „Immer mehr Sportwagenfahrer sind von Lotus fasziniert. Ich möchte deshalb unseren 13 Händlern und vier Servicezentren sehr dafür danken, dass sie mit großem Engagement und Leidenschaft Lotus ganz nach oben auf die Prioritäten-Liste der Sportwagenkäufer gebracht haben.(dpp-AutoReporter/wpr)



Anzeige
Erste Schritte
Anzeige