Auto-News

70 Jahre Porsche Clubs

24.05.2022
70 Jahre Porsche Clubs

mid Groß-Gerau - Heute gibt es weltweit mehr als 700 Porsche Clubs mit über 240.000 Mitgliedern. Die Fahrzeuge der Clubmitglieder reichen von klassischen Fahrzeugen bis hin zur aktuellen Porsche-Modellpalette. Foto: Porsche
Grund zum Feiern: Am 26. Mai 1952 wurde der erste Porsche Club gegründet. Heute gibt es weltweit mehr als 700 Porsche Clubs mit über 240.000 Mitgliedern in 86 Ländern. Anlässlich des 70-jährigen Jubiläums sind im Laufe des Jahres zahlreiche Aktivitäten und Feierlichkeiten geplant. "Porsche wäre nicht Porsche ohne die weltweite Community von Freunden und Fans unserer Marke. Sie kommen weltweit zusammen, um ihre Leidenschaft für die Marke zu teilen", sagt Detlev von Platen, Vorstand für Vertrieb und Marketing bei der Porsche AG. "Die Porsche Clubs vermitteln den Mythos unserer Marke. Zugleich engagieren sich ihre Mitglieder gesellschaftlich, sportlich und sozial und vertreten damit die Werte, für die wir stehen. Das macht die Clubs für Jung und Alt attraktiv. Wir freuen uns sehr, dieses besondere Jubiläum mit ihnen zu feiern." Die Fahrzeuge der Clubmitglieder reichen von klassischen Fahrzeugen bis hin zur aktuellen Porsche-Modellpalette. Auch der rein elektrische Taycan ist immer häufiger auf Clubtreffen zu sehen. Dem Erhalt und der Pflege der historischen Porsche-Fahrzeuge haben sich insbesondere die Classic Clubs weltweit verschrieben. Anlässlich des Jubiläums im Jahr 2022 plant Porsche unter dem Motto "Enduring Passion" eine weltweite Kampagne mit verschiedenen Kommunikationsmaßnahmen und Veranstaltungen. Dazu gehört neben klassischen Medien mit einheitlichem Branding unter anderem ein zentraler Content Hub, auf dem die Porsche-Club-Mitglieder ihre persönlichen Clubgeschichten veröffentlichen können. Zudem unterstützt das Unternehmen Events der Porsche Clubs, wie beispielsweise das 356 Meeting im Mai in den Niederlanden, die Porsche Parade USA und Le Mans Classic.


Die Top 10 News:

Porsche verlagert Teilumfänge der Produktion

Zehn Jahre Modularer Querbaukasten von VW

Elektro-Mercedes mit 1.202 Kilometern Reichweite

DS4 mit Dieselantrieb im Test

Stellantis wird zweitgrößter Aktionär von Vulcan Energy

Elektrischer Ford Transit mit 2.000 PS

mid-Exklusiv: Video zum Opel Vivaro-e Hydrogen

Flotter Kombi: der BMW M3 Touring

Das neue BMW M3 Touring MotoGP Safety Car

Recycling macht Autos grüner

Erste Schritte
Anzeige