Auto-News
Anzeige

Dicker Elektro-Bonus für den Renault Zoe

22.01.2021
Dicker Elektro-Bonus für den Renault Zoe

mid Groß-Gerau - Wird stark gefördert: der Renault Zoe. Foto: Renault
Den elektrischen Renault Zoe gibt es nun mit einem großen Bonus und einer kostenlosen Wallbox. Der Bonus-Betrag ist eine runde Sache: 10.000 Euro."Für ein entspanntes Laden zu Hause erhalten Privatkunden bis Ende Februar 2021 bei Finanzierung oder Leasing des Renault Zoe zusätzlich zum Elektrobonus eine Schneider EVlink Wallbox G4 Smart gratis", teilt der französische Autohersteller mit. Der Elektrobonus umfasst 6.000 Euro Bundeszuschuss sowie 3.900 Euro Renault-Anteil gemäß den Förderrichtlinien des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) zum Absatz von elektrisch betriebenen Fahrzeugen.

Die Wallbox enthält Schutzkomponenten (FI, LS, IMNx), dank derer die Kunden zusätzlich von Einsparungen von Installationskosten profitieren. Auf Wunsch können Kunden über die Plattform des Kooperationspartners GP Joule Connect einen Quick Check zu den Installationsmöglichkeiten bei sich zu Hause durchführen lassen, ein konkretes Installationsangebot erfragen und einen Öko-Stromtarif abschließen.


Die Top 10 News:

Concierge-Service fällt vom Dachhimmel

Opel Vivaro: 20 Jahre Lieferwagen mit Blitz

Toni Kroos fährt auf den Audi Q8 ab

Nissan Qashqai: Zur Premiere ein neues Display

Hispano Suiza: Carmen kommt nach München

Rolls-Royce vom Universum inspiriert

Neue C-Klasse: Schicker, schlauer, smarter

Formel E legt los: Start in eine neue Ära

mid-Exklusiv: Video zum Porsche 911 GT3

Für anspruchsvolle Individualisten: Der Volvo XC40 Recharge P8 AWD

Anzeige
Erste Schritte
Anzeige