Auto-News

Recycelte Rennreifen für einen Basketballplatz

25.11.2022
Recycelte Rennreifen für einen Basketballplatz

mid Groß-Gerau - Enno Straten (Head of Strategy, Analytics and Marketing, Replacement Tires EMEA, Continental) zeigt die Pflastersteine aus recycelten Extreme E Reifen. Foto: Continental
"Aus Rennreifen wird Lebensraum" - unter diesem Motto entsteht im Hannoveraner Stadtteil Linden ein neuer Basketballplatz, um Kindern aus der Umgebung einen lebendigen Ort zum Spielen, Toben und Trainieren zu geben. Die nötigen Gummi-Pflastersteine stellt Continental als Spende zur Verfügung.

Die Pflastersteine wurden aus recycelten Rennreifen der Elektro-Rennserie Extreme E gefertigt, die Continental seit 2019 als Gründungspartner intensiv begleitet. Bei dem besonders aufwändigen Herstellungsvorgang wurden jegliche möglicherweise ungesunden Stoffe entfernt. Nun werden die Reifen als Grundlage eines Basketballplatzes auf hohem Niveau ein zweites Leben bekommen. "Wir freuen uns sehr, das Projekt mit Pflastersteinen aus unseren recycelten Reifen hier in Hannover zu unterstützen. So bringen wir die Materialien der nachhaltigen Elektro-Rennserie Extreme E zurück in den Umlauf und nutzen sie für einen guten Zweck", betont Enno Straten, Head of Strategy, Analytics and Marketing, Replacement Tires Emea bei Continental, beim ersten Spatenstich.

Das Projekt BasKIDball hat es sich auf die Fahnen geschrieben, Grenzen mithilfe des Sports zu überwinden und mit Basketballplätzen in ganz Deutschland Orte zu schaffen, an denen junge Menschen, egal welchen Alters, welcher Herkunft oder von welcher Schule kommend, gemeinsam trainieren können.


Die Top 10 News:

Cupra Born eines der sichersten E-Autos

Partnerschaft mit Luminar schon bereit für den Polestar 5

Citroen 2CV erwacht als Playmobil zu neuem Leben

Hyundai i30 N Performance: Nordschleifen-Gefühl für jeden Tag

Opel Enjoy Sondermodelle - Kleine Preise, große Ausstattung

Volvo Trucks bringt Biogas-Lkw auf den Markt

Nissan Ariya erobert die Enden der Welt

Mercedes-Benz Vanlife-Abenteuer

Porsche 959 Paris-Dakar ist fahrbereit

Skoda weiter Hauptsponsor beim BDR

Erste Schritte
Anzeige