Bildergalerien
Anzeige

Wunschautos | Audi A4 2.0 TDI e


Audi A4 2.0 TDI e

Effizienz ist auch bei Audi, dem Premium-Ableger im Volkswagen-Konzern, ein Thema. Und so hat Audi den A4 2.0 TDI e aufgelegt, eine Mittelklasse-Limousine, die neben den üblichen Klasse-Eigenschaften des wichtigsten Audi-Modelles noch eines ganz besonders können soll: sparsam fahren. Audi gibt an, dass der A4 2.0 TDI e mit 4,6 Litern Diesel auf 100 Kilometer auskommt und damit einen CO2-Ausstoß von 119 Gramm pro Kilometer erzeugt. Audi sieht darin einen sehr guten Wert für die Fahrzeugklasse. Für das Sparen verantwortlich sind eine Reihe durchaus üblicher technischer Kniffe: Ein Start-Stopp-System etwa, das den Verbrauch um 0,2 Liter auf 100 Kilometer senken soll. Gewerkelt worden ist auch am Getriebe. Sechs Gänge stehen dem Fahrer zur Verfügung, der A4 2.0 TDI e weist eine Achsübersetzung auf, die um fünf Prozent erweitert worden ist. Verbrauchsreduzierend soll auch die Information für den Fahrer sein, der per Display dem Fahrer Infos zukommen lässt. Schließlich nutzt der Spar-A4 noch die Bremsenergie-Rückgewinnung: Diese gewonnene Energie wird gespeichert und bei besonderer Last wie dem Beschleunigen wieder abgegeben. Und auch an der Aerodynamik hat Audi geschraubt und dem A4 einen niedrigeren Verbrauch beschert.

Audi A4 2.0 TDI e:
A4090008


Das Copyright der Bilder liegt beim jeweiligen Hersteller.
Powered by zenphoto
Anzeige
Erste Schritte

Anzeige