Bildergalerien
Anzeige

Wunschautos | Mercedes Benz CLA


Mercedes Benz CLA

Cool ist nicht unbedingt das Wort, das man mit Mercedes-Benz verbindet. Doch scheinbar will der Autobauer in dieser Richtung sich weiter entwickeln. Mit der CLA-Klasse, die stärker Richtung sportlich-coole Note orientiert ist, sollen Marken ferne Zeitgenossen angesprochen werden.

Dabei geht es ganz klar um jene, die noch nicht die 40 allzuweit überschritten haben. Mercedes-Benz setzt damit fort, was mit der A-Klasse schon eingeleitet worden ist. Um zu erhalten, was man erreicht hat, muss vieles anders werden. Radikal anders - so zumindest lassen sich Stimmen aus dem Unternehmen deuten.

Der CLA ist entsprechend anzuschauen: Der "Diamant-Grill" natürlich, aber auch das interessant geformte Tagfahrlicht, das manche Begutachter an eine Fackel erinnern will. Die Aerodynamik hat man sich auch genauer unter die Lupe genommen - um Sprit zu sparen.

Auch sonst hat der CLA einiges zu bieten. Ein Bremssystem, mit dem automatisch vor einem Hindernis gewarnt wird und das Bremsen optimiert werden soll. Das serienmäßige System kann optinional noch mit Distronic Plus aufgewertet werden - bis 200 km/h werden so autonome Bremsungen möglich.

Müdigkeitserkennung ist auch mit von der Partie, zukaufbarer Assistenten stehen Schlange. Der Einstiegspreis von weniger als 30.000 Euro würde sich damit natürlich etwas erhöhen. Unter der Haube gibt es einge Reihe von Motoren zur Auswahl: Die Benziner haben 1.6 bis 2.0 Liter Hubraum und ein Leistungsspektrum von 90 bis 155 kW. Zunächst steht ein 2.2 Liter Diesel zur Verfügung, de 125 kW Leistung aufweise. Alle Motoren sollen Euro 6 Norm erfüllen.



Mercedes Benz CLA:
Mercedes Benz CLA


Das Copyright der Bilder liegt beim jeweiligen Hersteller.
Powered by zenphoto
Anzeige
Erste Schritte

Anzeige