Bildergalerien
Anzeige

Wunschautos | Mini Coupé


Mini Coupé

Eigentlich hätte er schon längst das Zeitliche segnen sollen, doch erweist sich die Marke MINI für den BMW-Konzern schon länger als Goldesel. So hat der Autokonzern die Palette der Marke in den zurückliegenden Jahren immer weiter ausgedehnt, nicht nur der Zahl nach, sondern auch vom Umfang.

Die Offensive geht weiter, jetzt ist erst einmal das Mini Coupé an der Reihe. Optisch ist das ein klassischer Mini – im unteren Bereich. Aber die Dachpartie ist erheblich geändert worden. Eine niedrige Kuppel behelmt die beiden Fahrer des Mini Coupé, das in einem knapp bemessenen Heck mündet, an dem sich ein Spoiler ausfahren lässt.Statt Rückbank gibt es mehr Stauraum für die Gegenstände, die mitgeführt werden müssen. Unter der Haube gibt es vier Möglichkeiten der Motorisierung zum Start des Mini Coupé. Ganz oben steht der 211 PS starke 1.6 Liter Turo, der den Mini in 6,4 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100 beschleunigt.

 

Für dieses Kraftpaket ist bei 240 km/h Schluss mit dem Vortrieb, der Verbrauch soll 7,1 Liter im Durchschnitt betragen, was nicht eben sonderlich wenig ist. Apropos wenig: Wenigstens 31.150 Euro werden für das Spitzen-Modell fällig. Deutlich günstiger sind die anderen Modelle, darunter auch eines mit einem Verbrauch unter fünf Litern.

Wer das nötige Kleingeld mitbringt, kann seinen Mini ordentlich individualisieren. Außen und innen lässt sich optisch vieles speziell gestalten, natürlich gibt es auch bei den technischen Ausstattungsdetails zahlreiche Möglichkeiten, den Mini aufzurüsten.

 

 



Mini Coupé:
P90076631


Das Copyright der Bilder liegt beim jeweiligen Hersteller.
Powered by zenphoto
Anzeige
Erste Schritte

Anzeige