Bildergalerien
Anzeige

Wunschautos | Touran 2010


Touran 2010

Mit dem neu aufgefrischten Touran zielt Volkswagen auf eine Käuferschicht mit sehr speziellen Interessen: Der Familien-Van muss genügend Platz und Variabilität innen aufweisen, Sicherheit gewährleisten und auch sparsam mit dem Sprit umgehen. Der Wolfsburger Autobauer hat sich vor allem letzteres auf die Fahnen geschrieben.

Die beiden Sparbüchsen des Touran-Modells, der kleine Diesel und der Einstiegs-Benziner, sollen jene Kunden locken, die beim Fahren besonders auf den Verbrauch schauen. Der 1.6 Liter TDI mit BlueMotion-Technologie soll mit 4,6 Litern Diesel auf 100 Kilometer auskommen, lässt Volkswagen verlauten.

Für die Klasse der kompakten Vans ist das kein schlechter Wert, erreicht durch verschiedene Maßnahmen wie Downsizing beim Motor, aerodynamischer Maßnahmen, sowie technologische Elemente. Auch der Einstiegs-Benziner knausert beim Spritverbrauch: Der 1.2 Liter TSI soll sich mit 6,4 Litern Benzin auf 100 Kilometern begnügen.

Wer auf die BlueMotion-Version setzt, kommt dank Start-Stopp-System und Rekuperation, also Bremskraftrückgewinnung, auf durchschnittlich 5,9 Liter pro 100 Kilometer, gibt Volkswagen an. Auch hier ist entscheidend, dass der Motor mit geringem Hubraum auskommt, da Benzin-Direkteinspritzung dem Motor ausreichend Leistungsentfaltung verleiht.

Touran 2010:
DB2010AU00610


Das Copyright der Bilder liegt beim jeweiligen Hersteller.
Powered by zenphoto
Anzeige
Erste Schritte

Anzeige