Auto-News
Anzeige

Frischzellenkur für den Toyota Yaris

31.08.2015
Frischzellenkur für den Toyota Yaris

Toyota Yaris. Foto: Auto-Medienportal.Net/Toyota
Toyota hat den Yaris für das Modelljahr 2016 überarbeitet. Zentrales Design-Element des Yaris Lounge ist der lackierte schwarze Frontgrill in Wabenstruktur, der von kontrastierenden Zierleisten und Nebelleuchten-Einfassungen in Mattchrom flankiert wird. Neue schwarze Sitzbezüge und Einfassungen in hochwertiger Klavierlack-Optik prägen das Innenraumdesign.

Abgerundet wird das Line-up des Yaris mit der neuen Ausstattungsstufe Style, die serienmäßig mit einer Zweifarb-Lackierung daherkommt und auch für den Yaris Hybrid verfügbar ist, dessen Ausstattungsangebot auch um den Lounge erweitert wird. Erhältlich ist der Yaris Style in den Außenfarben Montblanc Weiß, Platinum Bronze und Navacho Rot kombiniert mit einer metallic-schwarzen Lackierung für Dach, Säulen, Außenspiegel, den oberen Frontflügel und den Abschluss der Motorhaube. Der Dachhimmel ist passend zur Außenlackierung ebenfalls in Schwarz gehalten. Effekte im Innenraum werden wahlweise mit den drei exklusiven Farb-Szenarien „Hellgrau“ oder „Sanft-Changierend-Grau“ und Nachtschwarz. (ampnet/nic)


Die Top 10 News:

Die wichtigsten Vorteile für Unternehmen mit GPS Tracker

Premium-Fahrzeuge verdienen Premium-Zubehör. Der Travall® Guard für den Audi Q8 ist da.

Mit Klassikern beim Goodwood Festival of Speed

WACHSTUM UND VERSTÄRKUNG | „4WHEELS WÄCHST UND SUCHT PERSONELLE VERSTÄRKUNG“

Wachstum und Verstärkung | "4WHEELS wächst und sucht personelle Verstärkung"

Dreifachsieg für Audi R8 LMS in Hockenheim

Personalexperte Michael Zondler kritisiert Studie von Ernst & Young - Autoindustrie hat ihre „erotische Blütezeit“ erst noch vor sich

Audi will fünften Sieg bei den 24 Stunden Spa

Unternehmensleitbild von 4WHEELS „DER KUNDE ZUERST“ als Anspruch an die eigene Leistung

Westport Energy Lubricants: Schmierstoffe für alle Industriezweige

Anzeige
Erste Schritte
Anzeige