Auto-News
Anzeige

Golf startet auch als Alltrack durch

19.11.2020
Golf startet auch als Alltrack durch

mid Groß-Gerau - Die neue Generation des Golf Alltrack ist am Start. Foto: VW
Die neue Generation des Golf Alltrack geht an den Start. Bei der Crossover-Mischung aus Golf Variant und SUV sorgt ein Turbodieselmotor (TDI) mit einer Leistung von 147 kW/200 PS für Vortrieb. Zur Ausstattung gehören eigenständige Stoßfänger, Radlaufverbreiterungen, Seitenschweller und ein Triebwerkunterschutz. Der Preis in Deutschland inklusive Navigationssystem: ab 39.337,64 Euro.

Konzipiert ist der Golf Alltrack laut Hersteller, um alle Straßen und Wege unter allen Bedingungen zu meistern. Mit seinem 4Motion-Allradantrieb, einer um 15 Millimeter vergrößerten Bodenfreiheit und dem Rundumschutz der Karosserie (Radläufe, Schweller und Stoßfängerunterteile) ist er genau dafür gerüstet. Gleichzeitig bietet der bis zu 229 km/h schnelle Volkswagen Raum für fünf Personen plus Gepäck (611 Liter).


Die Top 10 News:

Mehr Komfort im gelifteten Hyundai Kona

Nissan Leaf: Spezial-Leasing für ADAC-Mitglieder

VDIK-Bilanz 2020: Schlechtestes Autojahr seit der Wiedervereinigung

Wo neue Volvos gegen die Wand brettern

Elektro-Offensive bei PSA-Kastenwagen

Auch Evoque und Discovery Sport als Plug-in-Hybrid

Führungswechsel bei Toyota

Ladenetz-Ranking: Deutschland unter Strom

Die Fahrprüfung wird zur OPFEP

Der neue DS 4 kommt aus Rüsselsheim

Anzeige
Erste Schritte
Anzeige