Auto-News
Anzeige

Skoda Octavia mit Erdgas-Antrieb bestellbar

15.09.2020
Skoda Octavia mit Erdgas-Antrieb bestellbar

mid Groß-Gerau - Mit Erdgas-Antrieb: der bereits bestellbare Skoda Octavia TGI G-Tec. Foto: Skoda
Der neue Skoda Octavia TGI G-Tec kann nun bestellt werden. Diese Modell-Version besitzt einen CNG-Antrieb. Der 1,5 TGI-Ottomotor leistet 96 kW/130 PS und verteilt diese Leistung über ein automatisches 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe (DSG).

Durch die sauberere Verbrennung von Erdgas sinken die CO2-Emissionen im CNG-Modus laut Hersteller um rund 25 Prozent gegenüber dem Benzinbetrieb, außerdem fallen weniger Stickoxide (NOx) und keine Rußpartikel an. Im CNG-Modus begnügt sich der Octavia G-TEC mit einem kombinierten Verbrauch von 3,5 bis 3,4 kg/100 km sowie 4,6 l/100 km im Benzinbetrieb. Entsprechend gering würden mit 96 bis 93 g/km die CO2-Emissionen ausfallen, teilt Skoda mit. In der ab 30.276 Euro bestellbaren Ausstattung Ambition (Combi ab 30.959 Euro) fährt der Erdgas-Octavia auf 16 Zoll großen Leichtmetallfelgen im Design Twister "Aero" vor und verfügt über Parksensoren hinten sowie elektrisch anklappbare Außenspiegel. Neben aktiven Sicherheitssystemen wie Frontradarassistent inklusive City-Notbremsfunktion und Personen- und Radfahrererkennung, Multikollisionsbremse und Spurhalteassistent gehören die elektronische Quer-Differenzialsperre XDS+, Berganfahrassistent, Speedlimiter und Geschwindigkeitsregelanlage zum serienmäßigen Lieferumfang.


Die Top 10 News:

Nissan Juke: SUV mit Style

Die mid-Zeitreise: Technik aus Japan, Design aus Italien - wendiger, schicker Pinin

Sebastian Vettel auf geheimer Mission

Seat mit neuen Modellvarianten

So sollen Busse noch sicherer werden

Vorsicht Traktor

Alpine startet im Motorsport durch

Mehr Geld für Bahn-Mitarbeiter

Der Umwelt zuliebe: Kfz-Steuer wird reformiert

Hankook läutet den Winter ein

Anzeige
Erste Schritte
Anzeige