Auto-News
Anzeige

Supra-Schau in der Toyota-Collection

21.09.2020
Supra-Schau in der Toyota-Collection

mid Groß-Gerau - Fünf Supra-Generationen glänzen in der Kölner Toyota-Collection. Foto: Toyota
Die Toyota-Collection in Köln beinhaltet klassische Raritäten der japanischen Automarke. Jetzt glänzen dort auch Supra-Modelle aus fünf Generationen des Coupes. Vor 55 Jahren fängt die Geschichte an: Damals war es der Toyota 2000GT, legendär durch Weltrekordfahrten und als James-Bond-Mobil im Action-Abenteuer "Man lebt nur zweimal", der zeigte, wie ein ultimativer Hightech-Sportwagen aussehen muss.

Seine adrenalinhaltigen Gene gab der 2000GT weiter an den nächsten Hochleistungsathleten, den Toyota Supra, der von 1978 bis 2002 in vier Generationen fast 600.000 Fans fand. Heute holt der neue GR Supra die Freude an sportlichem Fahrspaß zurück, so wie seine Vorgänger mit schnellen Rundenzeiten auf Straßen und Rennstrecken.

Die Toyota Collection vereint die hochkarätigsten Vertreter dieser Dynastie japanischer Supersportwagen, vom raren Toyota 2000GT bis zum Supra (A80). Aber auch bezahlbare Breitensportler wie Toyota Celica und MR2 werden hier gefeiert.

Insgesamt präsentiert Deutschlands größte Toyota-Sammlung 75 Klassiker aus sechs Jahrzehnten Unternehmens-Historie. Aktuelle Nachrichten über die Toyota-Collection gibt es per kostenlosem Newsletter: Eine Anmeldung ist unter www.toyota-collection.de möglich.


Die Top 10 News:

Abarth 595: Der Inbegriff eines frechen italienischen Kleinwagens

Seat bekommt neuen Design-Chef

Noch hat der Verbrenner die Nase vorne

Die Gefahren des Wildwechsels

ADAC-Test: So steht es um die Kindersitze

Porsche startet mit Hybrid-Trio durch

Winterreifen: Bestnoten für Hankook

Zeitumstellung: Dunkelheit kann gefährlich sein

Bei Citroen geht der Autokauf komplett online

Rolls-Royce Ghost: Schlichter Geist

Anzeige
Erste Schritte
Anzeige