Auto-News
Anzeige

Toyota baut den C-HR in der Türkei

12.02.2016
Toyota baut den C-HR in der Türkei

Toyota C-HR. Toyota C-HR. Foto: Auto-Medienportal.Net/Thomas Bräunig
Toyota wird sein neues Crossover-Hybrid-Modell für die Kompaktklasse zusammen mit dem Corolla und dem Verso im türkischen Werk in der Provinz Sakarya bauen. Europaweit ist es das dritte Hybrid-Werk nach Burnaston/Derbyshire in Großbritannien (Auris Hybrid und Auris Touring Sport Hybrid) und Frankreich mit dem Yaris Hybrid. Der C-HR soll Ende des Jahres auf den Markt kommen. Der Antrieb wird im Motorenwerk Deeside in Wales gebaut. (ampnet/nic)


Die Top 10 News:

Die wichtigsten Vorteile für Unternehmen mit GPS Tracker

Premium-Fahrzeuge verdienen Premium-Zubehör. Der Travall® Guard für den Audi Q8 ist da.

Mit Klassikern beim Goodwood Festival of Speed

WACHSTUM UND VERSTÄRKUNG | „4WHEELS WÄCHST UND SUCHT PERSONELLE VERSTÄRKUNG“

Wachstum und Verstärkung | "4WHEELS wächst und sucht personelle Verstärkung"

Dreifachsieg für Audi R8 LMS in Hockenheim

Personalexperte Michael Zondler kritisiert Studie von Ernst & Young - Autoindustrie hat ihre „erotische Blütezeit“ erst noch vor sich

Audi will fünften Sieg bei den 24 Stunden Spa

Unternehmensleitbild von 4WHEELS „DER KUNDE ZUERST“ als Anspruch an die eigene Leistung

Westport Energy Lubricants: Schmierstoffe für alle Industriezweige

Anzeige
Erste Schritte
Anzeige