Auto-News
Anzeige

Toyota baut den C-HR in der Türkei

12.02.2016
Toyota baut den C-HR in der Türkei

Toyota C-HR. Toyota C-HR. Foto: Auto-Medienportal.Net/Thomas Bräunig
Toyota wird sein neues Crossover-Hybrid-Modell für die Kompaktklasse zusammen mit dem Corolla und dem Verso im türkischen Werk in der Provinz Sakarya bauen. Europaweit ist es das dritte Hybrid-Werk nach Burnaston/Derbyshire in Großbritannien (Auris Hybrid und Auris Touring Sport Hybrid) und Frankreich mit dem Yaris Hybrid. Der C-HR soll Ende des Jahres auf den Markt kommen. Der Antrieb wird im Motorenwerk Deeside in Wales gebaut. (ampnet/nic)


Die Top 10 News:

Die mid-Zeitreise: Peugeot 406 Coupé - der schönste Franzose

Hyundai-Leasing jetzt auch online

Spritpreise: Auf den Zeitpunkt kommt es an

Ein Cowboy unter Strom

Modellpflege: Kia Picanto startet bei 10.479 Euro

Neuer Luftfilter gegen Coronaviren

Toyota Hilux: Der Unbesiegbare

Audi e-tron: Ladeleistung ist nicht alles

Wenn das Pedelec mitfährt

DS: Drei Bausteine für den einfachen Einstieg

Anzeige
Erste Schritte
Anzeige