Fahrberichte
Anzeige

Ford Focus: Neue Optik, alter Preis

26.11.2007
Neue Optik zu alten Preisen bietet der umfassend renovierte Ford Focus. Das Kompaktmodell kommt am 23. Februar zunächst als Drei- und Fünftürer mit Schrägheck sowie als Kombi in den Handel; der Einstiegspreis beträgt 15 000 Euro, der Viertürer kostet 750 Euro mehr, für den Turnier werden mindestens 16 500 Euro verlangt. Rund zwei Monate nach der Markteinführung sollen die viertürige Stufenhecklimousine, die sportliche ST-Variante und das Coupé-Cabriolet folgen.

Das Design des 4,34 Meter langen Fünfsitzers nimmt jetzt deutliche Anleihen bei dem Mittelklassemodell Mondeo. Mit dem großen, trapezförmigen Grill und den scharf angeschnittenen Frontleuchten tritt der Focus jetzt wesentlich dynamischer auf. Auch der tadellos verarbeitete Innenraum wurde mit einer neu gestalteten Instrumententafel und geänderten Materialien aufgewertet. Insgesamt hat Ford für das Facelift nach eigener Aussage mehr als 1 100 Fahrzeugteile geändert.

Unverändert blieben das sichere Fahrverhalten, der gute Federungskomfort sowie die gelungene Fahrwerksabstimmung des Fronttrieblers, die bereits zu den Stärken des Vorgängers zählten. Der Focus bügelt alle Unebenheiten einfach weg, ESP und ein Notbremsassistent gehören zum Serienumfang. Das Motorenangebot umfasst wie bisher fünf Vierzylinder-Benziner, die mit einem Hubraum zwischen 1,4 Litern und zwei Litern ein Leistungsspektrum von 59 kW/80 PS bis 107 kW/145 PS abdecken, den dem ST vorbehaltenen 2,5-Liter-Fünfzylinder-Turbobenziner mit 166 kW/225 PS sowie drei Vierzylinder-Turbodiesel mit 1,6 Litern und zwei Litern Hubraum und einer Leistung von 66 kW/90 PS bis 100 kW/136 PS. Ab Frühjahr 2008 kann der Zweiliter-Diesel mit 100 kW/136 PS auch mit einem neuen Sechsgang-Doppelkupplungsgetriebe kombiniert werden; der Preis steht noch nicht fest.

Neu im Programm ist für Fünftürer und Kombi die "ECOnetic"-Version des 1,6-Liter-Selbstzünders mit 80 kW/109 PS, die sich mit einem Kraftstoffverbrauch von nur 4,3 Litern Diesel je 100 Kilometer besonders umweltfreundlich gibt. Erreicht wurden die niedrigen Verbrauchswerte durch Feinkalibrierungen im Motormanagement, ein zugunsten der Aerodynamik tiefergelegtes Fahrwerk, Leichtlaufreifen mit reduziertem Rollwiderstand sowie durch die Verwendung eines speziellen Getriebeöls.

Der überarbeitete Focus kommt in vier Ausstattungslinien auf den Markt; das Basisniveau "Ambiente" bietet sechs Airbags, elektrisch einstellbare Außenspiegel, elektrische Fensterheber vorn und einen speziellen Tankeinfüllstutzen, der Fehlbetankungen verhindert. Die Variante "Style" verfügt gegen 1 500 Euro Aufpreis auch über Klimaanlage, Bordcomputer und ein CD-Radio mit sechs Lautsprechern. Darüber rangieren die klassische Linie "Ghia" und die sportlichere Version "Titanium", die jeweils 2 250 Euro Aufpreis kosten und mit Tempomat, Klimaautomatik, Regensensor, Lederlenkrad, Nebelscheinwerfern und 16-Zoll-Leichtmetallrädern aufwarten. Auf der Optionsliste stehen unter anderem Parksensoren, adaptiv mitlenkende Scheinwerfer, Bi-Xenon-Leuchten, Ledersitze und ein Navigationssystem. Martina Göres/mid

Technische Daten Ford Focus: Zwei- und viertüriges Schrägheckmodell sowie Kombi der Kompakt-Klasse, 1,4-Liter-Vierzylinder-Benziner, 59 kW/80 PS, max. Drehmoment: 124 Nm bei 3500 U/min, 0 - 100 km/h: 14,1 s, Höchstgeschwindigkeit: 164 km/h, Durchschnittsverbrauch: 6,6 l Super/100 km, CO2-Ausstoß: 157 g/km, Preis: ab 15 000 Euro; 1,6-Liter-Vierzylinder-Benziner, 74 kW/100PS, 150 Nm bei 4000 U/min, 11,9 s, 180 km/h, 6,7 l Super/100 km, 159 g/km, ab 16 000 Euro; 1,6-Liter-Vierzylinder-Benziner Ti-VCT, 85 kW/115 PS, 155 Nm bei 4150 U/min, 10,8 s, 190 km/h, Durchschnittsverbrauch: 6,6 l Super/100 km, CO2-Ausstoß: 157 g/km, ab 18 250 Euro; 1,8-Liter-Vierzylinder-Benziner, 92 kW/125 PS, 165 Nm bei 4000 U/min, 10,3 s, 198 km/h, 7,0 l Super/100 km, 167 g/km, ab 18 750 Euro; 2,0-Liter-Vierzylinder-Benziner, 107 kW/145 PS, 185 Nm bei 4500 U/min, 9,2 s, 206 km/h, 7,1 l Super/100 km, 169 g/km, ab 19 500 Euro; 1,6-Liter-Vierzylinder-Turbodiesel, 66 kW/90 PS, 215 Nm bei 1750 U/min, 12,6 s, 177 km/h, 4,5 l Diesel/100 km, 118 g/km, ab 17 250 Euro; 1,6-Liter-Vierzylinder-Turbodiesel, 80 kW/109 PS, 240 Nm bei 1750 U/min,10,9 s, 188 km/h, Durchschnittsverbrauch: 4,5 l Diesel/100 km, CO2-Ausstoß: 119 g/km, ab 18 250 Euro; 2,0-Liter-Vierzylinder-Tubodiesel, 100 kW/136 PS, 320 Nm bei 2000 U/min, 9,3 s, 203 km/h, 5,5 l Diesel/100 km, 144 g/km, ab 21 500 Euro. mid/goer


Anzeige
Erste Schritte
Anzeige