Auto-News

Aston Martin: Verkauf noch in diesem Jahr

21.09.2006
Aston Martin: Verkauf noch in diesem Jahr

Aston Martin Vantage
Aston Martin soll einem Pressebericht zufolge noch in diesem Jahr verkauft werden. Wie die "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" heute unter Berufung auf Geschäftsführer Ulrich Bez meldet, solle die Ford-Tochter für mindestens eine Milliarde Dollar veräußert werden. Bez will dabei gemeinsam mit Investoren selbst als Käufer zum Zug kommen, Ford werde aber weitere Angebote einholen.

An der Grundsatzentscheidung für einen Verkauf der britischen Traditionsmarke ändere auch der Wechsel in der Führung von Mutter Ford nicht, sagte Bez dem Blatt. Der Kaufpreis orientiere sich am aktuellen Umsatz von Aston Martin. Ford will im Fall des Verkaufs noch zehn Prozent der Anteile an dem Sportwagenhersteller halten.

Aston Martin wurde im Jahr 1913 gegründet und hat seitdem zahlreiche Sportwagen-Klassiker auf den Markt gebracht. Seit 1994 gehört das Unternehmen zur Ford-Gruppe. Im vergangenen Jahr hatte die Sportwagenschmiede mit 4500 Fahrzeugen einen Produktionsrekord erzielt. (ar/sb)


Die Top 10 News:

Rose Bike kommt als SUV

Cupra Born ? der sportliche VW ID.3?

Aktuelle Modelle im Qualitäts-Test

Auto der Eltern: Vorsicht, Falle!

Technologischer Wandel in Kfz-Werkstätten

Auf den Schulweg vorbereiten

Hannah Schmitz: Der kluge Kopf für Max Verstappen

Neue Mobilität in der "Smart City"

Jaguar steigert Effizienz der Hybrid-Modelle

Gefahr durch Kopfhörer im Straßenverkehr

Erste Schritte
Anzeige