Auto-News

Nürburgring und Aston Martin

10.09.2008
Nürburgring und Aston Martin

Aston Martin wird sein Engagement am Nürburgring verstärken. Nachdem die britische Premium-Sportwagenmarke mit einem eigenen Testzentrum bereits vor einigen Monaten an den Nürburgring zog, folgen nun ein Showroom und eine zusätzliche Business-Lounge direkt an der Grand-Prix-Strecke.

Zur Eröffnung des Projektes „Nürburgring 2009“ im Juni des nächsten Jahres präsentiert Aston Martin in einem neuen 240 Quadratmeter großen Showroom mit Kundenberatung seine Fahrzeuge und Zubehör. Vom Aston Martin-Showroom auf dem Ringboulevard gibt es einen direkten Zugang in die Business-Lounge des Autoherstellers auf der neuen Haupttribüne. Eine weitere VIP-Lounge mit Blick auf die Rennstrecke und das Fahrerlager wird im Boxengebäude entstehen.

Der Nürburgring habe schon immer eine bedeutende Rolle für die Erprobung und Entwicklung unserer Autos gespielt, erklärte Dr. Ulrich Bez - Aston Martin-Geschäftsführer. (ar/nic)


Die Top 10 News:

Rose Bike kommt als SUV

Cupra Born ? der sportliche VW ID.3?

Aktuelle Modelle im Qualitäts-Test

Auto der Eltern: Vorsicht, Falle!

Technologischer Wandel in Kfz-Werkstätten

Auf den Schulweg vorbereiten

Hannah Schmitz: Der kluge Kopf für Max Verstappen

Neue Mobilität in der "Smart City"

Jaguar steigert Effizienz der Hybrid-Modelle

Gefahr durch Kopfhörer im Straßenverkehr

Erste Schritte
Anzeige