Auto-News

Aston Martin Vantage jetzt auch als F1 Edition

22.03.2021
Aston Martin Vantage jetzt auch als F1 Edition

mid Groß-Gerau - Auf großem Fuß: Der Aston Martin Vantage Edition F1 steht auf 21-Zöllern. Foto: Aston Martin
Aston Martin platziert eine neuen Variante an der Spitze der Vantage-Modellreihe. Mit der F1 Edition soll die Rückkehr der Marke in die Königsklasse des Motorsports flankiert werden. Der Neuzugang kostet ab 162.000 Euro, die Auslieferung beginnt im Mai 2021.

Auch wenn Edition draufsteht, handelt es sich bei dieser als Coupe und Roadster angebotenen Version um ein Serienmodell. Es orientiert sich technisch am F1-Safety Car der Marke. Heißt: Sein 4,0-Liter-Twin-Turbo-V8-Motor leistet 535 PS, 25 PS mehr als bisher. Das Spitzendrehmoment bleibt mit 685 Newtonmetern (Nm) unverändert, aber der Spitzenwert wird länger gehalten.

Umfangreiche Modifikationen an Fahrwerk und Lenkung und bei der Aerodynamik sollen dafür sorgen, dass der Vantage Edition F1 auf der Straße und der Rennstrecke überzeugen kann. Erstmals trägt ein Vantage 21-Zöller, die Pneus wurden eigens für die F1 Edition mit Pirelli entwickelt.


Die Top 10 News:

Michelin präsentiert Fahrzeugzubehör

M-Sport Ford bei der Rallye-WM in Neuseeland

Sondermodell Citroen Berlingo 2CV Fourgonnette

Gib-Deinem-Auto-Einen-Namen-Tag

Opel Astra Zubehör: Praktisch und trotzdem schön

Sichtbarkeit erhöht Sicherheit im Straßenverkehr

Trackday mit dem Lamborghini Huracan STO

Turbulentes Wochenende in Sicht

40 Jahre Citroen BX

Seat präsentiert Sänger Mark Forster

Erste Schritte
Anzeige