Auto-News

Aston Martin Vantage jetzt auch als F1 Edition

22.03.2021
Aston Martin Vantage jetzt auch als F1 Edition

mid Groß-Gerau - Auf großem Fuß: Der Aston Martin Vantage Edition F1 steht auf 21-Zöllern. Foto: Aston Martin
Aston Martin platziert eine neuen Variante an der Spitze der Vantage-Modellreihe. Mit der F1 Edition soll die Rückkehr der Marke in die Königsklasse des Motorsports flankiert werden. Der Neuzugang kostet ab 162.000 Euro, die Auslieferung beginnt im Mai 2021.

Auch wenn Edition draufsteht, handelt es sich bei dieser als Coupe und Roadster angebotenen Version um ein Serienmodell. Es orientiert sich technisch am F1-Safety Car der Marke. Heißt: Sein 4,0-Liter-Twin-Turbo-V8-Motor leistet 535 PS, 25 PS mehr als bisher. Das Spitzendrehmoment bleibt mit 685 Newtonmetern (Nm) unverändert, aber der Spitzenwert wird länger gehalten.

Umfangreiche Modifikationen an Fahrwerk und Lenkung und bei der Aerodynamik sollen dafür sorgen, dass der Vantage Edition F1 auf der Straße und der Rennstrecke überzeugen kann. Erstmals trägt ein Vantage 21-Zöller, die Pneus wurden eigens für die F1 Edition mit Pirelli entwickelt.


Die Top 10 News:

Rose Bike kommt als SUV

Cupra Born ? der sportliche VW ID.3?

Aktuelle Modelle im Qualitäts-Test

Auto der Eltern: Vorsicht, Falle!

Technologischer Wandel in Kfz-Werkstätten

Auf den Schulweg vorbereiten

Hannah Schmitz: Der kluge Kopf für Max Verstappen

Neue Mobilität in der "Smart City"

Jaguar steigert Effizienz der Hybrid-Modelle

Gefahr durch Kopfhörer im Straßenverkehr

Erste Schritte
Anzeige