Auto-News

Jaguar XE mit 3,6 Liter/100 km von Fulda nach Salzburg und zurück

21.07.2016
Jaguar XE mit 3,6 Liter/100 km von Fulda nach Salzburg und zurück

Jaguar Sprit-Spar-Challenge mit einem XE. Foto: Jaguar Land Rover
Ein Jaguar XE 20d mit 132 kW / 180 PS starkem Ingenium-Dieselmotor hat die Strecke Fulda-Salzburg-Fulda mit einem Verbrauch von 3,6 Liter/100 Kilometer zurückgelegt. Im Rahmen der vom Jaguar Autohaus Sorg Premium Cars in Fulda initiierten Spritspar Challenge waren drei mit jeweils zwei Personen besetzte Jaguar XE 20d auf die über 1000 Kilometer lange Fahrt gegangen. Am Ende der unter notarieller Aufsicht stehenden Verbrauchstour gelang es den Siegern Helmut Bachmann und Horst Dimmerling, den Normverbrauch des Jaguar XE 20d (4,2 Liter/100 km) um nochmals 0,6 Liter/100 km zu unterbieten.

Für die inzwischen dritte von Sorg Premium Cars organisierte Spritspar Challenge hatten sich über 130 Personen beworben; 70 von ihnen absolvierten einen ersten Spritspartest auf den Straßen im Umland von Fulda. Aufgrund der dabei erzielten Ergebnisse wurden die sechs Finalisten bestimmt. Bei ihrer Testfahrt von der Fulda an die Salzach und wieder retour nutzten die Rekordfahrer den Windschatten anderer Fahrzeuge und vermieden durch vorausschauende Fahrweise häufige Beschleunigungs- und Bremsmanöver. (ampnet/nic)


Die Top 10 News:

Rose Bike kommt als SUV

Cupra Born ? der sportliche VW ID.3?

Aktuelle Modelle im Qualitäts-Test

Auto der Eltern: Vorsicht, Falle!

Technologischer Wandel in Kfz-Werkstätten

Auf den Schulweg vorbereiten

Hannah Schmitz: Der kluge Kopf für Max Verstappen

Neue Mobilität in der "Smart City"

Jaguar steigert Effizienz der Hybrid-Modelle

Gefahr durch Kopfhörer im Straßenverkehr

Erste Schritte
Anzeige