Auto-News

Kia erreicht Rekord-Marktanteil in Europa

21.01.2022
Kia erreicht Rekord-Marktanteil in Europa

mid Groß-Gerau - Nach dem Ende Oktober 2021 eingeführten ausschließlich batterieelektrischen EV6 plant Kia bis 2026 sieben weitere rein elektrische Modelle anzubieten. Foto: Kia
Kia hat 2021 in Europa seinen bisher höchsten Marktanteil erreicht. In einem rückläufigen Gesamtmarkt steigerte die Marke nach Angaben des europäischen Automobilherstellerverbands ACEA ihren Anteil auf 4,3 Prozent, 2020 hatte er bei 3,5 Prozent gelegen.

Mit 502.677 Einheiten verkaufte Kia im vergangenen Jahr 20,6 Prozent mehr Neuwagen als 2020 (416.715 Einheiten). Dagegen schrumpfte der europäische Gesamtmarkt 2021 um 1,5 Prozent, was vor allem auf die schwierigen Bedingungen aufgrund der Pandemie und des weltweiten Halbleitermangels zurückzuführen ist. Kia begegnete diesen Herausforderungen mit der kurzfristigen Beschaffung von Teilen und einer Anpassung der Produktion in seinem modernen Werk in der Slowakei. Dadurch war es möglich, dass der europäische Kia-Absatz im vergangenen Jahr nur 168 Einheiten unter dem des Vor-Corona-Jahres 2019 (502.845 Einheiten) lag.

Maßgeblichen Anteil am Kia-Wachstum im vergangenen Jahr hatten die elektrifizierten Modelle (reine Elektrofahrzeuge sowie Mild-, Voll- und Plug-in-Hybride), die auf europäischer Ebene 39 Prozent des Gesamtabsatzes der Marke ausmachten. In Deutschland entfielen 2021 45 Prozent des Kia-Absatzes auf elektrifizierte Fahrzeuge. Bis 2026 wollen die Koreaner weltweit elf neue Elektrofahrzeuge anzubieten, darunter sieben rein elektrische Modelle auf Basis dieser neuen E-Plattform. Bis 2035 soll die europäische Modellpalette vollständig elektrifiziert sein.


Die Top 10 News:

Preise für Nahverkehr stark gestiegen

Cafe Racer aus China CFMOTO 700CL-X Sport

Mercedes-AMG erfindet sich neu

Marktstart für neuen Peugeot 308 SW

Ford-Strategie: Elektrizität trifft auf Freiheit und Abenteuer

VW bei Star-Wars-Serie "Obi-Wan Kenobi"

Umwelthilfe checkt Dienstwagen der Bunderegierung

Digital vom alten Auto zum Neuwagen-Abo

Das teuerste Auto der Welt

So funktioniert die Fahrradstraße

Erste Schritte
Anzeige