Auto-News
Anzeige

Neuer Deutschland-Chef für Hyundai

18.06.2021
Neuer Deutschland-Chef für Hyundai

mid Groß-Gerau - Neuer Chef: Wang Chul Shin übernimmt zum 1. Juli 2021 das Kommando als Präsident von Hyundai Motor Deutschland. Foto: Hyundai
Automobilhersteller Hyundai bekommt einen neuen Deutschland-Chef. Wang Chul Shin übernimmt zum 1. Juli 2021 das Kommando als Präsident von Hyundai Motor Deutschland. Er tritt die Nachfolge von Sukwon Kim an, der seit Dezember 2019 die Geschicke der Marke in Deutschland leitete.

Wang Chul Shin ist ein guter Kenner des europäischen Automobilmarktes. 2015 wurde er zum Präsidenten von Hyundai Motor Netherlands ernannt. 2017 und 2018 stellte er seine langjährige Erfahrung innerhalb des Unternehmens als Director of European Market Coordination in der Firmenzentrale der Hyundai Motor Company mit Sitz in Seoul in Südkorea unter Beweis.

Zuletzt leitete Wang Chul Shin die Vertriebsorganisation von Hyundai Motor France. "Mit den fortschrittlichen umweltfreundlichen Modellen und gestärkten Flottenverkäufen haben wir ein signifikantes Wachstum in einem sich schnell ändernden Marktumfeld erzielt. Ich werde mit den Kollegen und Handelspartnern von Hyundai Motor Deutschland mein Bestes geben, um das Potenzial von Hyundai im hiesigen Markt ebenfalls optimal auszuschöpfen", betont Wang Chul Shin.


Die Top 10 News:

Peugeot 308 SW ab sofort bestellbar

Caravan-Salon: Marco Polo mit mehr Stil

Max Verstappen und Lewis Hamilton: Verhärtete Fronten

Hyundai bringt den Kona als Sportler

Mit dem Auto entlang an deutschen Küsten

Präsentation der neuen Harley-Davidson Sportster S

Dethleffs präsentiert neues Caravan-Design für 2022

VW Taigo: Die Coupe-Variante des T-Cross

Seit 25 Jahren zieht es Volvo ins Gelände

Porsche Cayenne Turbo GT: Die fliegende Wuchtbrumme

Anzeige
Erste Schritte
Anzeige