Auto-News

Vorstand Felix Bräutigam verlässt Jaguar Land Rover

29.06.2021
Vorstand Felix Bräutigam verlässt Jaguar Land Rover

mid Groß-Gerau - Vorstand Felix Bräutigam verlässt den Autobauer Jaguar Land Rover, um sich neuen Herausforderungen zu stellen. Foto: Jaguar Land Rover
Hinter den Kulissen war bereits spekuliert worden. Doch jetzt ist bei Jaguar Land Rover die Katze aus dem Sack. Vorstand Felix Bräutigam zieht Konsequenzen aus der Entwicklung der vergangenen Monate und verlässt das Unternehmen. Das berichten die Branchen-Zeitungen "Automobilwoche" und "kfz-betrieb".

Die "Automobilwoche" zitiert eine Jaguar-Sprecherin mit den Worten: "Felix Bräutigam verlässt den Konzern, um sich neuen Herausforderungen zu stellen."Bräutigam kam Anfang 2018 von Porsche als Marketing-Chef zu Jaguar Land Rover. Nach nur drei Monaten übernahm er als Chief Commercial Officer erweiterte Verantwortlichkeiten und leitete fortan die weltweiten Aktivitäten in den Bereichen Marketing, Produktplanung, Kundenbeziehungsmanagement, Vertrieb, Kundendienst und Netzentwicklung sowie die einzelnen Vertriebsregionen der Welt.

Felix Bräutigam berichtete direkt an CEO Thierry Bollore, der seit Herbst 2020 an der Spitze von Jaguar Land Rover steht und arbeitet an der Neuaufstellung des Herstellers.

Aktuell laufen umfangreiche Umstrukturierungsmaßnahmen bei der britischen Nobel-Marke. Und das nicht nur international, sondern auch in Deutschland. Händlern zufolge sollen bei dem Importeur mit Sitz in Kronberg im Taunus rund 40 Stellen wegfallen. Dazu sollen auch Führungskräfte zählen.


Die Top 10 News:

Rose Bike kommt als SUV

Cupra Born ? der sportliche VW ID.3?

Aktuelle Modelle im Qualitäts-Test

Auto der Eltern: Vorsicht, Falle!

Technologischer Wandel in Kfz-Werkstätten

Auf den Schulweg vorbereiten

Hannah Schmitz: Der kluge Kopf für Max Verstappen

Neue Mobilität in der "Smart City"

Jaguar steigert Effizienz der Hybrid-Modelle

Gefahr durch Kopfhörer im Straßenverkehr

Erste Schritte
Anzeige